Helmut Hartl
Dipl.-Ing. Dr.techn.
   
english
deutsch
quer
      hoch            
 

Projekte

Kompetenzen

Publikationen

Werdegang

Ausbildung

Kontakt

   

WERDEGANG / BERUFLICHE AUFGABEN

seit 2009
Land Burgenland
Leiter Brückenbau, Brückenerhaltung und Bodenerkundung

  • Erstellung von langfristigen Bauprogrammen für Brücken
  • Projektbetreuung in der Planungs- und Ausführungsphase
  • Brückenprüfung und Erstellung von Gutachten für Sondertransporte
  • Brückensanierungen
  • Mitgliedschaften:
    - Österreichisches Normungsinstitut
    - Österreichische Forschungsgesellschaft FSV (Straße - Schiene - Verkehr)

03/2004 - 12/2008
Land Burgenland
Leiter Brückenerhaltung

  • Brückenprüfung
  • Erstellung von langfristigen Bauprogrammen für Brücken
  • Berechnung der Tragfähigkeit von bestehenden Brücken
  • Erstellung statischer Gutachten für das Befahren von Brücken mit überschweren Sondertransporten

10/1997 bis 02/2004
Assistent am Institut für Betonbau der TU Graz

  • Forschung & Lehre
  • mehrere Forschungsaufträge, bei welchen die im Rahmen der Dissertation entwickelte Software zum Einsatz kommt

07/1988 bis 09/1997
DI Karl Hartl, Zivilingenieur für Bauwesen
Studienbegleitende freie Mitarbeit

  • Mitarbeit in Statik und konstruktiver Planung bei Industriebau- und Hochbauprojekten
  • Installation und Wartung der EDV-Systeme
  • Entwicklung von Statik-Software in Fortran

09/1994 bis 06/1997 Studienbegleitende Nebentätigkeiten
Institut für Betonbau der TUGraz

Unterstützung im Lehrbetrieb als Tutor

Nemetschek AG Niederlassung Graz
Produktpräsentationen, Neukundenschulungen als freier Mitarbeiter

  Werdegang
           
DI Dr. Helmut Hartl- Jacob Rauschenfels Gasse 35 - 7000 Eisenstadt